TempALand Planspiel in Diepholz

Am 11. April 2019 fand von 15 bis 18:30 das Planspiel im fiktiven Landkreis Bruchfurt statt.

Teilnehmende des Planspiels

Während des Vorbereitungstreffens „Zukunftsdialog Multilokalität im Kreis Bruchfurt“ diskutieren die AkteurInnen am Runden Tisch Wirtschaft über zukünftige Strategien in Bezug auf Multilokalität und haben bewirkt, dass der „Zukunftsdialog Multilokalität in Bruchfurt“ stattfindet, wo ihrer Meinung nach der Kreis und die Kommunen sich stärker zu dem Thema bekennen müssen und das weitere Vorgehen beschlossen werden soll.

In der Vorbereitungsphase erarbeiten die drei Interessensgruppen „Öffentlichen Hand“, „Vereine & Verbände“ und „Unternehmen“ ihre inhaltlichen Positionen für den Zukunftsdialog.

Beim „Zukunftsdialog Multilokalität im Kreis Bruchfurt“ stellen die Gruppen die erarbeiteten Instrumente für den Umgang mit Multilokalität in Bruchfurt vor und diskutieren Maßnahmen.

Nach dem Planspiel reflektieren die Teilnehmenden in einer Feedbackrunde den Tag.