Samtgemeinde Rehden

Die Samtgemeinde Rehden wurde im Jahr 1972 gebildet und besteht aus den fünf Mitgliedsgemeinden Barver, Dickel, Hemsloh, Rehden und Wetschen. Die Samtgemeinde ist überwiegend landwirtschaftlich strukturiert. In den Mitgliedsgemeinden ist eine Streuung von Gewerbebetrieben vorhanden. Im Jahr 1953 wurde in der Gemeinde Rehden ein bedeutendes Erdgasfeld fündig. Ein großes Geestmoor in den Gemeinden Hemsloh und Rehden ist als Natur- und Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen. Ausgedehnte Waldgebiete in den Gemeinden Rehden, Hemsloh und Dickel laden zu erholsamen Wanderungen ein.

samgemeinde_jpg_cnmi_zoom  

 

Samtgemeindebürgermeister ist Hartmut Bloch

© www.rehden.de